Je nach Verfügbarkeit gibt es zinsgünstige KfW-Darlehen (Programm 124/134 “Bauen, Wohnen, Energie sparen”), die Sie in Anspruch nehmen können und die Ihnen das Finanzieren von selbstgenutztem Eigentum erleichtern. Im Regelfall kümmert sich Ihre finanzierende Bank um die Berücksichtigung der zinsgünstigen Darlehen.

Für Käufer (Selbstnutzer), mit im Haushalt lebenden Kindern, gibt es je nach Verfügbarkeit einen staatlichen Zuschuss (Programm KfW-Förderung 424 “Baukindergeld”), den Sie nicht zurück­zahlen müssen. Der Zuschuss in Höhe von insgesamt 12.000 € pro Kind ist von Ihnen selbst zu beantragen.